Montag, 3 September 2018

Produktlaunch von CAScination bei IHPBA

CAScination stellt die neue chirurgische Navigationssoftware CAS-One Surgery vor.

CAS-One Surgery

In den Genf findet der 13. Weltkongress der International Hepato Pancreato Biliary Association statt. Vom 4. bis zum 7. September kommen Chirurgen aus aller Welt in die Schweiz, um sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich von Leber-, Bauchspeichel- und Gallen-Funktionsstörungen auszutauschen. CAScination stellt hier seine neue Software CAS-One Surgery vor. Schauen Sie an Stand 42 vor und erfahren Sie mehr.

Begleitet wird IHPBA von einem umfassenden wissenschaftlichen Programm. Die European Computer Assisted Liver Surgery Society (ECALSS) ist Partner des 13. IHPBA in Genf und präsentiert einen Teil des wissenschaftlichen Begleitprogramms. Am Freitag 7. September von 8.00 bis 9.30 Uhr ist sie in Raum W Gastgeber eines Votrags zum Thema "The Role of Information Technology in Liver Surgery and Planning"

In der European Computer Assisted Liver Surgery Society haben sich Individuen, mit dem Ziel den Fortschritt in computer assistierter Leber-Chrirugie  in den Bereichen der technischen Forschung und Entwicklung, der klinischen Anwendung und Validierung zu fördern, zusammengeschlossen.

Das komplette wissenschaftliche Programm des IHPBA ist hier zu finden.

 

SS10, IHPBA MEETS ECALSS: THE ROLE OF INFORMATION TECHNOLOGY IN LIVER SURGERY AND PLANNING 
Symposium jointly hosted by IHPBA and the European Computer Assisted Liver Surgery Society (ECALSS) Chair: DANIEL CANDINAS (SWITZERLAND), CHAIR: EDUARD JONAS (SOUTH AFRICA)

SS10-1 CURRENT STATUS OF COMPUTER ASSISTED LIVER SURGERY 08:00 - 08:20
  Speaker: Pascale Tinguely (Switzerland)  
SS10-2 AUGMENTED REALITY IN MINIMALLY-INVASIVE SURGERY 08:20 - 08:40
  Speaker: Patrick Pessaux (France)  
SS10-3 NAVIGATED STEROTACTIC LIVER ABLATION, WHY? 08:40 - 09:00
  Speaker: Jennie Engstrand (Sweden)  
SS10-4 IMMUNE TREATMENT AUGMENTED BY LOCAL TUMOUR DESTRUCTION 09:00 - 09:20
  Speaker: Theo Ruers (Netherlands)  
  DISCUSSION 09:20 - 09:30